7 Wochen: Der sichere Weg ans Langgymnasium

Intensiv begleitet und gut vorbereitet ans Langgymnasium

Ihre Tochter oder Ihr Sohn möchte den Übertritt ans Langgymnasium wagen? Unser speziell für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe entwickelter Kurs sichert und festigt den bis zu der Aufnahmeprüfung verlangten Schulstoff und bereitet intensiv auf die kantonalen Aufnahmeprüfungen vor.


Zielsetzung

Unser 7-wöchiger Prüfungsvorbereitungskurs wurde speziell entwickelt, um Schülern der 6. Klasse mit einer Durchschnittsnote von mindestens 5 in Mathematik und Deutsch gezielte Unterstützung zu bieten. In diesem Kurs setzen wir den Feinschliff an, damit die Schüler die notwendigen Fähigkeiten erlernen, um erfolgreich an Aufnahmeprüfungen teilzunehmen. Die Schüler erlernen bewährte Strategien und Techniken, um Prüfungsaufgaben effektiv zu lösen. Wir machen sie sicher und vertraut mit den spezifischen Anforderungen und Formaten der Aufnahmeprüfungen.

Aufbau

Last Minute Prüfungsvorbereitung! Wir verstehen, dass manchmal der Prüfungsstress überwältigend sein kann. Deshalb bieten wir auch eine Last Minute Option an. Er richtet sich an leistungsstarke Schülerinnen und Schüler und dauert 7 Wochen von Dezember/Januar bis zur Aufnahmeprüfung im März. Die Schülerinnen und Schüler können hier jede Woche während 2,5 Stunden die wichtigsten Punkte in Deutsch und Mathe überprüfen und Unklarheiten ausräumen. Das Ziel besteht darin, Sicherheit und Selbstvertrauen aufzubauen, um bestmöglich auf die Aufnahmeprüfungen vorbereitet zu sein. Die genauen Zeiten und Kursorte finden Sie in unserem Anmeldeformular.

Was zeichnet unseren Vorbereitungskurs aus?

  • Erfolgsquote deutlich über dem Kantonsdurchschnitt, meist zwischen 80 und 90%
  • Kleine Lerngruppen
  • Zwischenbericht und Standortbestimmung zum Stand der Prüfungsvorbereitung
  • Eigene Lehrmittel inkl. kompakter Theorie und viel Übungsmaterial, jährlich aktualisiert
  • Auf Primarstufe angepasster Unterricht
  • Qualifizierte, erfahrene Kurslehrpersonen, die meisten seit Jahren im Einsatz
  • Unter anderem Gymnasiallehrpersonen sowie ehemalige Prüfungsexpertinnen und -experten
  • Start im Dezember/Januar bis zur Aufnahmeprüfung
  • Grosse Auswahl an Terminen und Wochentagen
  • Zur Auswahl stehen 10 verschiedene Kursorte im Grossraum Zürich und Winterthur
  • Seit 1967 bewährte Vorbereitungskurse, regelmässig den aktuellen Anforderungen angepasst

Lehrplan

Der Unterricht folgt den Richtlinien zu den kantonalen Aufnahmeprüfungen sowie dem Rahmenlehrplan der Volksschule des Kantons.

Klassengrösse

Der Kurs wird in der Regel in Kleingruppen mit ca. 8 Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Diese Grösse hat sich in der Vergangenheit bewährt und ermöglicht es, auf das einzelne Kind einzugehen.

Aufnahmebedingungen

Zeugnisnoten weisen grosse Unterschiede auf. Darum empfehlen wir, dass Ihr Kind mindestens genügende Noten am besten aber eine 5 in den Fächern Deutsch und Mathematik bzw. Geometrie hat. Das ist eine ausgezeichnete Basis für die Stoffvertiefung und für die Vorbereitung auf die Prüfung.

Inhalte

Im Lernstudio stehen die Schülerinnen und Schüler im Zentrum unserer Bildungsangebote. Unsere Schule ist geprägt von Offenheit, Respekt, Zusammenhalt und dem Fördern schulischer, sozialer und persönlicher Kompetenzen. Eine enge Beziehung zwischen Lehrenden und Lehrperson zeichnet uns aus. Wir gehen auf individuelle und schulische Anliegen unserer Schülerinnen und Schüler ein. Wir fördern sie gezielt und bauen Stärken gemeinsam aus. Der regelmässige Austausch mit den Lernenden sowie eine fortwährende Begleitung sind uns wichtig.

  • Das Lernstudio setzt eigene Lehrmittel ein, die basierend auf der langjährigen Erfahrungen nicht nur den für die Prüfung notwendigen Lernstoff festigen, sondern darüber hinaus auch die Selbstlernkompetenzen fördern. Eine weitere, wichtige Kompetenz für eine erfolgreiche Zukunft am Gymnasium.

  • Regelmässige Hausaufgaben verstärken den Lernerfolg und ergänzen erfahrungsgemäss eine erfolgreiche Vorbereitung. Die Kurslehrpersonen geben den Lernenden deshalb regelmässig Hausaufgaben und machen Rückmeldungen dazu. Zudem werden im Deutsch Pflichtaufsätze geschrieben, die ausführlich korrigiert werden. Die Eltern erhalten eine Rückmeldung dazu.

  • Im Kursverlauf werden regelmässig Pflichtaufsätze zu verschiedenen Themen geschrieben. Diese werden von den Lehrpersonen korrigiert und den Schüler und Schülerinnen mit einer ausführlichen Rückmeldung ausgehändigt. In Mathematik werden die Hausaufgaben überwacht und korrigiert sowie Strategien für die Prüfung erarbeitet. 

  • Der Kontakt mit den Eltern ist uns wichtig. Die Schulleitung und das Sekretariat stehen gerne für Fragen und Informationen zur Verfügung. Die Eltern erhalten im Verlauf des Kurses einen Zwischenbericht zum Lernverhalten und eine individuelle, schriftliche Rückmeldung zum Entwicklungsstand in den einzelnen Fächern. Die Lehrpersonen informieren die Eltern, falls Probleme auftauchen.

Kosten

CHF 1'010.--

Standorte & Anmelden

Wochentage & Anmelden

Kontaktieren Sie uns

Scrollen und Entdecken
Horgen
Alte Landstrasse 33 - 35
8810 Horgen, ZH

Telefon: 044 382 90 90

E-Mail: kurse@lernstudio.ch

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr

Wallisellen
Seidenstrasse 2
8304 Wallisellen, ZH

Telefon: 044 382 90 90

E-Mail: kurse@lernstudio.ch

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Winterthur
Wülflingerstrasse 3
8400 Winterthur, ZH

Telefon: 052 212 06 28

E-Mail: info.winterthur@lernstudio.ch

Telefon (Kurse): 044 382 90 90

E-Mail (Kurse): kurse@lernstudio.ch

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr (Tagesschule) | Bei Interesse an unseren Pr├╝fungsvorbereitungs- und Ferienkursen steht Ihnen unser Team "Kurse" zur Verf├╝gung.

Zürich Jungholzstrasse
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich, ZH

Telefon: 044 382 90 90

E-Mail: kurse@lernstudio.ch

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr

Zürich Scheuchzerstrasse
Scheuchzerstrasse 2
8006 Zürich, ZH

Telefon: 044 382 90 90

E-Mail: kurse@lernstudio.ch

Montag bis Freitag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr