Aktuelles

Winterthur forscht nach DNA

Ausflug ins Technorama

Am 25. Juni 2018 haben sich die Schülerinnen und Schüler des Lernstudio Winterthur im nahegelegenen Technorama auf die Suche nach ihrer DNA begeben.

Das Swiss Science Center Technorama versteht sich als Ort des selbstbestimmten Entdeckens, Begreifens und Verstehens. Ausserdem ist es der grösste ausserschulische Lernort für Naturwissenschaften in der Schweiz. In seinen Laboren bietet das Technorama auch Workshops und OpenLabs zu den Themenbereichen Biologie, Chemie und Physik an. Einen solchen, zum Thema «DNA», hat auch das Lernstudio Winterthur besucht. Dabei wurde den Jugendlichen verschiedene Fragen gestellt: «Hast du dich schon mal gefragt, warum du gerade du bist, mit diesen Ohren und dieser Augenfarbe? Hast du schon einmal dein Erbgut betrachtet? Was ist das überhaupt und wo finden wir es?».

Aus Zellen in der Mundschleimheit isolierten die Schülerinnen und Schüler ihre eigene DNA (deoxyribonucleic acid) und stellten mit Hilfe von haushaltsüblichen Substanzen eine Extraktionslösung her. Durch das Ausfällen mit Alkohol wird die DNA in Form von weissen Fäden sichtbar, welche die Kinder in einem Glasanhänger mit nach Hause nehmen konnten.

Mehr Informationen zum Technorama und seinen Workshops: www.technorama.ch