Aktuelles

Besichtigung der Zürcher Wasserversorgung

Schule im Untergrund

Für frisches Wasser müssen wir einfach den Hahn aufdrehen – da ist es, das kühle Nass. Doch welche Wege muss das Wasser überhaupt zurück legen, damit wir es so bequem geniessen können? Dem ist das Lernstudio Stüssistrasse diesen Sommer auf die Spur gegangen. Besucht wurde die Wasserversorgung Zürich mit dem Grundwasserwerk Hardhof. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen der städtischen Wasserversorgung schauen und mehr über den mehrstufigen Prozess erfahren, wie das Seewasser zu Trinkwasser wird und das einwandfreie Züriwasser über die Verteilung zu Ihrem Wasserhahn gelangt.

Mehr Informationen können Sie hier nachlesen.