Aktuelles

Lesen, Schreiben, Programmieren

Die Winterthurer Bibliotheken im Einsatz für die Zukunft

Vorlesetag Stadtbibliothek Winterthur

Leseförderung ist etwas, das man Bibliotheken üblicherweise zutraut und von diesen meist auch aktiv betrieben wird. In Winterthur sind die Bibliotheken noch einen Schritt weiter gegangen: Am ersten Schweizer Vorlesetag vom 23. Mai haben sie nicht nur in jeder Bibliothek ein Mitglied des Stadtrates zum Vorlesen zu Gast gehabt. Der Vorlesestoff war zuvor in einem Wettbewerb von Kindern und Jugendlichen verfasst worden – über 330 Geschichten zu alten Fotos sind so zustande gekommen, eine Sprachförderung, die funktioniert.

Ab 13. Juni sind die Vorlesetag-Geschichten online:

  • Alle Geschichten auf dem Erinnerungsblog www.stadtliebe.ch  jeweils bei den Fotos pro Quartier zu finden.

  • Die ausgewählten Geschichten als eBook unter www.winbib.ch/Vorlesetag herunterladen..

  • In die vorgelesenen Geschichten kann man direkt rein hören oder sie als Audiodateien herunterladen unter www.winbib.ch/Vorlesetag .

Neben Lesen und Schreiben unterstützen die Winterthurer Bibliotheken aber auch das Programmieren als neue digitale Sprache. Im Makerspace der Stadtbibliothek kann man sich seit Kurzem regelmässig mit dem Thema Robotik befassen – und das auf spielerische Art.

Alle 14 Tage jeden am Mittwochnachmittag können Kinder von 14 bis 17 Uhr im offenen Robotik-Labor «Roberta-Lab» den Lego Mindstorms Roboter Roberta kennenlernen, selber bauen und programmieren. Vorkenntnisse und Anmeldungen sind keine nötig, geschultes Personal belgeitet das Angebot. Die nächsten Daten sind der 20. Juni und der 4. Juli.

In den Roberta-Workshops gehen Jungs und Mädchen ab 10 Jahren dem Thema Robotik intensiver in einem geleiteten Kurs von 10-13 Uhr nach – das nächste Mal am Samstag, 23. Juni. Auch ein App-Programmier-Workshop wird an diesem Tag von 14-16 Uhr angeboten. Anmeldung und Infos unter winbib.makerspace@win.ch oder beim Makerspace-Team in der Stadtbibliothek im OG2.

Am 23. Juni findet von 10-17 Uhr auch der Robotik-Tag statt, bei dem sich Erwachsene und Kinder ausserhalb des Workshops über das Thema informieren und einzelne Robotik-Lehrmittel ausprobieren können – von Ozobot über Lego WeDo bis Lego Mindstorms.

Alle Robotik-Angebote online unter www.winbib.ch

 

Partnerbeitrag: Das Lernstudio unterstützt die Winterthurer Bibliotheken und empfiehlt den Besuch bei den regelmässig stattfindenden spannenden Veranstaltungen.