Themenabend 2017

Digitale Transformation in der Bildung

Der Lernstudio Themenabend widmet sich jedes Jahr einem neuen Fokusthema. Willkommen sind interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Fachpersonen aus dem Schul- und Bildungsbereich.

Seien Sie unser Gast – wir freuen uns auf Sie!

Fokusthema 2017 – Digitale Transformation in der Bildung

Nicht nur der richtige Umgang mit den digitalen Medien spielt für Jugendliche eine immer grössere Rolle. Im 21. Jahrhundert wird von unseren Kindern neben guten ICT-Kompetenzen auch die Fähigkeit Programmiersprachen zu verstehen und zu benutzen gefordert. Wie muss sich die Schule von heute verändern, damit unsere Kinder morgen für die künftige Arbeitsmarktfähigkeit gewappnet sind? Werfen Sie gemeinsam mit uns einen Blick in den Unterricht der Zukunft.

Referenten

Unsere Referenten, Prof. Dr. Juraj Hromkovič (ETH Zürich) und Prof. Dr. Alexander Repenning (FHNW), stellen sich der digitalen Transformation im Klassenzimmer und diskutieren zusammen mit Ursina Pajarola und David Tassi vom Lernstudio über die digitalen Herausforderungen, mit denen unsere Jugendlichen künftig rechnen müssen. Durch den Anlass führt Monika Schärer.

 

Prof. Dr. Jurai Hromkovic Prof. Dr. Alexander Repenning Monika Schärer Ursina Pajarola David Tassi
Prof. Dr. Juraj Hromkovic
ETH Zürich
Prof. Dr. Alexander Repenning
FHNW Brugg 
Monika Schärer
Moderation 
Ursina Pajarola
Unternehmensleitung | CEO 
David Tassi
Schulleitung Lernstudio Stüssistrasse 
 

Datum & Uhrzeit

  • Donnerstag, 28. September 2017
  • 19:00 bis ca. 22:00 Uhr (Türöffnung 18:30 Uhr)
  • Im Anschluss an das Podium laden wir Sie herzlich zum Apéro ein.  

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Winterthur
Obere Kirchgasse 6
8400 Winterthur

Organisatorisches 

Die Teilnahme am Lernstudio Themenabend ist kostenfrei. Anmeldungen werden nach ihrem Eingang berücksichtigt.

Anmeldeformular