Aktuelles

So würden Schülerinnen und Schüler den Schweizer Pavillon an der Expo bauen

Die diesjährige Expo in Mailand ist gestartet. Der Schweizer Pavillon steht und erhielt gute wie schlechtere Noten. Die 3. Sekundarschülerinnen und -schüler der Berufsvorbereitungsklasse am Lernstudio Stüssistrasse haben in diesen Tagen ihre eigenen Architekturmodelle für die Expo erstellt. Ihre Klassenlehrerin, Bernadette Zweifel, setzte dabei die Aufgabe, dass das Modell aus fünf platonischen Körpern gestaltet werden musste. Die fertigen Pavillons zeigen spannende Alternativen zur Wirklichkeit.