Aktuelles

Weihnachtsstimmung im Lernstudio Winterthur

Am Freitag, 2. Dezember, hat im Lernstudio Winterthur der alljährliche Weihnachtsprojekttag stattgefunden. Am Vormittag machten sich die Klassen im nahegelegenen Wald auf die Suche nach dem St. Nikolaus. Dieser, in Begleitung seines Gehilfen Schmutzli, verteilte – im Austausch origineller Samichlaus-Gedichte – grosszügig leckere «Gritibänzen» und Mandarinen.

Zurück im Lernstudio wurde in Gruppen an einer beleuchteten Fensterdekoration, nach dem Vorbild Paul Klees, gearbeitet. Diese schönen, stimmungsvollen Leuchtfenster können ab sofort nach dem Eindunkeln beim Lernstudio Winterthur bestaunt werden.   Ein leckeres, selbstgekochtes Mittagessen bot Raum für Gemeinschaft und Gespräche zwischen der Schülerschaft, den Lehrpersonen und auch den Eltern, die über den ganzen Tag hinweg eingeladen waren, sich am Projekttag zu beteiligen.

Den krönenden Abschluss des Tages bildete eine berührende Weihnachtsgeschichte der Schülerinnen und Schüler, die musikalisch umrahmt wurde. Hierfür hatte der Schülerchor mehrere Lieder einstudiert, die von einigen Schülerinnen exzellent mit Solopassagen ausgeschmückt wurden.