Aktuelles

Schauer-Geschichten zu Halloween

Das Lernstudio macht den Deutsch-Unterricht unheimlich spannend

Einen ganz besonderen Gruselspass haben sich zum Halloween-Fest 2016 die drei Deutsch-Lehrpersonen des Lernstudios an der Stüssistrasse einfallen lassen. Nora Escher-von Burg, Chantal Schüle und Fabio Müller lancierten in den letzten zwei Schulwochen eine Aufsatzreihe mit dem Titel «Schauer-Geschichte». So durften alle Schülerinnen und Schüler eine eigene, unheimliche Gruselgeschichte erfinden. In den Klassen wurde dann die jeweils beste Erzählung gewählt und am Halloween-Montag, dem 31. Oktober 2016, allen im Schulhaus vorgelesen. Versüsst wurde dieser schaurig-schöne Schul-Event mit feiner Kürbissuppe und leckeren Kürbismuffins, gekocht vom Mittagstischteam. Eine Jury wählte die beste der sieben vorgetragenen Geschichten – der erste Preis ging an Sophia Foglar, 3. Sek-Schülerin.

Natürlich wollen wir Ihnen die Schauer-Geschichte von Sophia nicht vorenthalten – viel Spass beim Lesen:

2016_Halloween_Sieger-Geschichte